Artikel-Schlagworte: „Aufdachdämmung“

Was ist eine Aufdachdämmung?

Aufdachdämmungen sind ein geeignetes System der Wärmeisolierung, vor allem wenn es sich um Holzhäuser handelt. Derzeit entwickelt sich der Trend in der architektonischen Gestaltung hin zu einer schlanken und sichtbaren Tragkonstruktion. Für diese Konstruktionen ist die Aufdachdämmung angemessen.

Eine Aufdachdämmung hat neben der Wärmedämmung noch einige weitere Vorteile, die für diese Art des Dämmsystems sprechen. Die Aufdachdämmung ist beispielsweise besonders sicher gegen die Gefahren von Bränden, dank des resistenten Baustoffes. Drüber hinaus bietet es nicht nur Wärme-, sondern auch Schallschutz. Für viele Bauherren fällt die Wahl auf diese Art des Dämmsystems, da es eines der besten Isolierungen gegen Lärm von außen bietet. Besonders in Schlaf- oder Kinderzimmern spielt der Lärmschutz natürlich eine übergeordnete Rolle.

Ein weiterer Vorteil der Aufdachdämmung ist die Einsparung von Energiekosten. Durch eine optimale Isolierung lässt sich ein gewichtiger Teil der bisherigen Ausgaben für Strom und Heizung einsparen. In Zeiten, in denen die Energiegewinnung immer schwieriger wird und der Strom stetig ansteigt, ist eine ideale Wärmedämmung umso wichtiger. Deswegen lohnt sich eine Aufdachdämmung nicht nur für Bauherren bei einem Neubau, sonder auch bei einer Sanierung des Eigenheimes oder der Modernisierung eines Altbaus ist es ratsam eine gute Wärmeisolierung zu berücksichtige und damit für die Zukunft zu planen. Damit werden nicht nur die Energiekosten spürbar gesenkt, sondern auch die Schadstoffemission deutlich gemindert.

Für die Aufdachdämmung gibt es unterschiedliche Systeme, die als Voraussetzung gegeben sein müssen. Hierbei handelt es sich um die Vollsparren-, die Zwischensparren oder Untersparrendämmung sowie die kombinierte Vollsparren-Aufdachdämmung. Bei dem Material handelt es sich in der Regel um Holzfaserdämmplatten, die einerseits sehr druckbelastbar sind. Anderseits haben sie eine Rohdichte von 170 kg/m³ und speichern somit hervorragend die Hitze im Sommer und sorgen für ein angenehmes Wohlfühlklima im Haus.