Die Energieberatung mit dem Schwerpunkt des Einsatzes einer Infrarotheizung in Bezug auf die EneV

Die richtige Dämmung bei Häusern nimmt einen immer größeren Stellenwert ein. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass sich die Energiekosten in einem angemessenen Rahmen halten. Auf der anderen Seite kann eine zu sehr gedämmte Außenhaut eines Gebäudes aber auch zu Problemen führen. Für diese Fälle sei gesagt, dass sich der Luftaustausch dennoch vollziehen lassen muss, um gewährleisten zu können, dass es den Bewohnern gesundheitlich gut geht. Sollte die Dämmung zu stark sein, Fenster und Türen also zu dicht sein, dann sollte auf Raten des Fachmanns zu einem Luftbefeuchter gegriffen werden, der dafür sorgen wird, dass der Luftaustausch wieder hergestellt werden kann.

Die Vorteile der Energieberatung

Um aber zu erkennen, wie es mit der Dämmung des Gebäudes bestellt ist, sollte man sich an einen Energieberater wenden. Dieser kann erkennen, wie es um die Dämmung bestellt ist, wo Probleme, egal, in welche Richtung sie gehen, aufgetreten sind. Und wird der Berater dann zu den Hilfsmitteln weisen können, die in die Wege geleitet werden sollten, damit es eben besser werden kann, die Energie nicht verschwendet wird, und sie optimal eingesetzt werden kann. Die Sanierungsmaßnahmen werden angesprochen, sie sind für den Besitzer aber nicht immer nur mit Kosten verbunden. Man sollte erkennen, dass die Aufwendungen, die hier anfallen werden, gleichermaßen bedeuten können, anderweitig Kosten einzusparen.

Mit der Energieberatung zu einer optimalen Heizanlage

Die Energieberatung wird aber auch Tipps geben, wie die Heizung optimal genutzt werden kann. In der nahen Vergangenheit zeigte es sich, dass die Kosten für Gas und Öl dramatisch angestiegen sind. Wenn man beginnen möchte, die Kosten zu senken, wird der Energieberater zu einer Infrarotheizung raten. Da sie mit Strom betrieben wird, lassen sich so schon einmal hohe Kosten sparen. Auf der anderen Seite lassen sich die Kosten aber auch durch die bessere Heizleistung verringern. Die Infrarotheizung arbeitet anders, als andere Anlagen es machen. Sie wandelt die Energie eher und direkter in Wärme um, was der Bewohner schnell zu spüren bekommen wird. Energieverschwendung, bis sich die Wärme bilden kann, ist bei der Infrarotheizung nicht der Fall.

Weitere Informationen zur Infrarotheizung unter www.infrarotheizung-wandheizung.de

Kommentieren